Hier finden Sie ...
... Informationen zu Meisterschaften und Neuheiten aus dem Verband.


Web Links
BSSB Bogen Sport
Stand: 05.11.2018
Sport

Änderungen für das Sportjahr 2019

1. Neuer Bezirksbogenreferent in Schwaben
Hr. Peter Beisecker (siehe Kontakt) hat das Amt des Bezirksbogenreferenten übernommen.

2. Anträge
In der Bezirksbogenreferentensitzung wurde ein Antrag gestellt, dass in allen Klassen unabhängig der Teilnehmer eine Ehrung stattfinden sollte.

3. Abrechnungen
Ab dem Sportjahr 2019 werden die Abrechnungen der Bayrischen und Deutschen Meisterschaften gleich über das ZMI mit den Gauschatzmeistern abgewickelt. Lediglich die Einladungen gehen bei diesen beiden Meisterschaften wie gehabt über die Gaubogenreferenten an die Vereine. Bei Bezirkmeisterschaften werden die Rechnungen wie bisher per PDF versendet.

4. Datenschutz
Aus Datenschutzgründen dürfen die Startkarten nicht über das Internet abrufbar sein. Die Schützenpassnummer der Startkarte ist im Persönlichkeitsrecht enthalten. Ferner müssen die Startkarten in ausgedruckter Form zu den Meisterschaften mitgebracht werden.Das Vorzeigen über das Handy ist nicht gestattet.

5. Bayrische Meisterschaft Halle auf der Messe Jagen und Fischen:
5.1 Die Startkarten werden direkt an die qualifizierten Schützen per Post versendet.
Die Gaubogenreferenten und Vereinsvorsitzende werden dringend gebeten die postalischen Anschriften Ihrer teilnehmenden Schützen im ZMI zu prüfen. Startkarten werden bei falscher Adresse im ZMI nicht nachgesendet!

5.2 Der teilnehmende Schütze kommt mit seiner ausgedruckten Startkarte ohne zu bezahlen auf die Messe. Für eine Begleitperson liegt eine Eintrittskarte bei. Ein Parkplatzplan wird mit gesendet.

5.3 Der Einlass auf der Jagen und Fischen für die Schwäbischen Schützen ist 7:00 Uhr. Es wird darauf hingewiesen, dass weitere Begleitpersonen ohne Eintrittskarten bis 9 Uhr warten müssen, um Karten zu kaufen.

5.4 Die Schüler und Jugendlichen starten am Samstag Nachmittag (19.01.2019) mit der Meisterschaft um weiterem Begleitpersonen den Kauf einer Eintrittskarte zeitgleich zu ermöglichen.

5.5 Die Toiletten sind außerhalb der Wettkampfhalle.
Während des Wettkampfes muss mit einer gehobenen Lautstärke gerechnet werden. Trotzdem sind Gehörschutz jeglicher Art verboten.

5.6 Da auf der Bayrischen Meisterschaft Halle 2019 weniger Scheiben aufgestellt werden können, kann es zu Limiterhöhung in einigen Klassen kommen.

5.7 Der BSSB weist darauf hin, dass die Siegerehrung Teil des Wettkampfes ist und aus diesem Grund Vereinskleidung getragen werden sollte. Kopfbedeckungen jeglicher Art sind bei der Siegerehrung verboten.

6. Kampfrichterausbildung 2019
Der Schützenbezirk Schwaben würde sich freuen, wenn im Bogenbereich einige Schützen eine Kampfrichterausbildung absolvieren würden. Herr Günter Kirschneck möchte im März 2019 eine Kampfrichterausbildung beginnen.
Bitte wenden Sie sich an: Email: guenter-kirschneck@t-online.de

7. Rekordberechtigte Turniere
Bei rekordberechtigten Turnieren in Bayern wurde festgestellt, dass es zu wenig Kampfrichter A gibt, die so ein solches Turnier leiten. Pro 8 Scheiben muss es einen Kampfrichter A geben.



Änderungen für das Sportjahr 2018

Neue Referenten beim BSSB
Neuer Landesbogenreferent: Stefan Fent (ab 1.1.18)
3D und Kampfrichtersausbildung: Günter Kirschneck
 
Meisterschaften
Die Deutsche Meisterschaft WA720 wird 2018 in Wiesbaden stattfinden. Der Meldeschluß ist der 16.07.2018. Aufgrund diesen frühen Termin gibt es Terminüberschneidungen in Hochbrück. Dadurch wird die Bayerische Meisterschaft nicht in Hochbrück stattfinden. Voraussichtlicher Termin ist der 6. bis 8. Juli. Der Ausrichter ist noch offen

Mannschaften:
Die Regelung des letzten Meisterschaftsjahres wird rückgängig gemacht, Mannschaften werden wieder in allen ausgeschriebenen Klassen gemeldet und es wird wieder ein Mannschaftslimit erstellt.

ZIS-Meldungen:
Durchmeldungen von der Gaumeisterschaft zur Landesmeisterschaft sind weiterhin möglich. Durchgemeldete Schützen können aber erst am Tag der Landesmeisterschaft in eine Mannschaft aufgenommen werden. ZIS-Meldungen im Nachwuchsbereich sind nicht empfehlenswert. Zum  einen wegen der fehlenden Wettkampfpraxis, zum anderen wegen eines fehlenden Ergebnisses für die Kader.

Vorschießen:
Vorschießanträge können weiterhin gestellt werden.

Klassen:
Die Altersklassen heißt nun Masters und erhält neue Nummern. (Master männlich = 12, Master weiblich = 13)
Die Senioren erhalten ebenfalls neue Nummern: Senioren männlich = 14, Senioren weiblich = 15
Bei den Schülern in WA 3D erfolgt eine geänderte Einteilung, Tabelle erfolgt bei der Ausschreibung.

Meldungen zur den Meisterschaften
Seit Mitte 2017 gibt es die neue Apollon Version 10. Die wesentlichen Änderungen sind:
- Integration von 3D
- Eingabe des kompletten Geburtsdatum (bisher nur Geburtsjahr)
- Schützen die nicht weitergemeldet werden wollen, können gekennzeichnet werden
- anderes Exportformat. (3 XML statt 34 XLS)
- bitte weiterhin auf das korrekte Eingabeformat des Namen achten (Name Komma Leer Vornamen)

Ausbildung
Im März 2018 findet wieder die zum C-Trainer Ausbildung statt. Anmeldeschluß am 1.12.2017

Bezirksreferent
Zum Ende des Sportjahres 2018 tritt die Bezirkbogenrefernetin Lydia Ernst von ihrem Amt zurück. Ein Nachfolger/in wird gesucht.